18.06.2020

Tischtennis: Frauenpower ist gefragt

Die Tischtennisabteilung der SGE sucht Frauen und Mädchen, die beim Spielbetrieb in der Kreisliga Frankfurt den Adler auf der Brust tragen.

Suchen dringend Verstärkung: Die Tischtennis-Damen der Eintracht.

Für den Start an der Platte ist eine aktive Tischtennis-Vergangenheit von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Während der Spaß und das Miteinander an erster Stelle stehen, ist der Erfolg der Mannschaft ein Ansporn für alle Beteiligten. Bei entsprechender Teilnehmerinnenzahl ist der große Wunsch der Abteilung eine zweite Damenmannschaft ins Leben zu rufen.

Der Verein unterstützt alle Teilnehmerinnen sowohl beim Einfinden in den Sport, als auch beim Leihen von Schlägern und anderem Equipment. Lediglich Hallenschuhe und bequeme Sportklamotten werden neben guter Laune bei den ersten drei Schnuppertrainings benötigt. Ohne direkt in den Verein eintreten zu müssen, können sich so Interessentinnen von der Sportart und der Tischtennis-Abteilung von Eintracht Frankfurt überzeugen. Genaue Trainingszeiten und Informationen gibt es bei der Mannschaftsführerin Britta Schulmeyer, die per E-Mail unter Britta.Schulmeyer@web.de erreichbar ist.

0 Artikel im Warenkorb