Oberliga Hessen

Ein starkes Team für die Oberliga

Nach zwei Aufstiegen in Folge treten die Tischtennisspieler der Eintracht dieses jahr in der Oberliga Hessen an. Damit ist man erstmals seit 1991 wieder auf DTTB-Ebene aktiv. Für die Mannschaft bedeuet dies einige Umstellungen. Das Team besteht nur noch aus vier Spielern statt, wie in der Vergangenheit, auf sechs. Neben Eigengewächs Leon Pradler und Sympathieträger Christian Güll stoßen mit Jens Schabacker und dem neuen Spitzenspieler Dennis Dickhardt zwei zweitligaerfahrene Spieler zu den Adlerträgern.

Spielplan des Oberliga-Teams

Alle Termine der Saison 2021/22 auf einen Blick.

Das Ziel ist der Aufstieg

Am Ende der Saison möchte die Eintracht erneut aufsteigen und in höhere Ligen vorstoßen. Doch auch die Konkurrenz hat nicht geschlafen. Insbesondere die Bundesliga-Reserve des TTC OE Bad Homburg ist stark einzuschätzen. Unser Team freut sich über Unterstützung bei den Heimspielen, um die Mission Regionalliga erfolgreich zu gestalten!

0 Artikel im Warenkorb